Inhalte
Übersicht
Was sind Zahn- Implantate?
 
Probleme mit dritten Zähnen?
 
häufig gestellte Fragen (FAQ)
 
Das Glossar: Fachbegriffe erklärt
 
Behandlungs-
zentrum
der Impla Med
 
Fortbildung
Kooperations-
möglichkeiten
für Zahnärzte
 
 
Suche
Impressum
 
 

WAS IST EIN IMPLANTAT ?

Als Implantat bezeichnet man in der Zahnheilkunde eine künstliche Zahnwurzel, die zur Befestigung von Kronen, Brücken oder Prothesen dient. Sie wird in einem zahnlosen Kieferbereich eingepflanzt. Ihr Grundgerüst - also die künstliche Zahnwurzel - kann der Form einer Schraube, eines Zylinders oder eines Blattes ähnlich sein. Sie wird dauerhaft im Kieferknochen verankert.

An Implantat-Materialien werden besonders hohe Ansprüche gestellt. Sie müssen:

  • eine optimale Gewebeverträglichkeit aufweisen,
  • absolut unbedenklich im Hinblick auf Allergien sein und
  • wie ein natürlicher Zahn allen Kaubelastungen standhalten.

Reines Titan als Metall mit besonders strukturierter Oberfläche wird als Werkstoff für Implantate eingesetzt, da es vom menschlichen Organismus problemlos angenommen wird.

[nächste Seite]
     
   
 
© Gross Impla Med Gesellschaft mbH
Parkstraße 19 b
61462 Königstein im Taunus
Tel: (06174) 9248-0
Fax: (06174) 9248-251